Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   deviantART
   Ö3 webradio

Webnews



http://myblog.de/kitty-l

Gratis bloggen bei
myblog.de





Liebste Grüße aus dem endlich wieder frühlingshaften Wien !! Ich freu mich auf euch...nurmehr 2 Wochen!! URcool!
12.5.07 23:26


Why does it always rain on me...?

 

...schon wieder Regen...und ich hatte mich doch so gefreut...*schmoll*

In Paris regnet es auch, das weiß ich...wie is das bei euch in Deutschland? Oder in der Schweiz...in England? In anderen Teilen Österreichs? Oder sonst irgendwo auf der Welt???? Hat denn keiner Sonne und kann ihr gut zureden, dass sie morgen bitte, bitte auch in Wien wieder scheinen soll??? *verzweifeltbin*

 

Ich mach mich dann mal wieder an den "lieben" Bericht und lass das Wetter draußen vor der Tür! Wenn das morgen net besser wird werd ich depressiv oder muss dringend ins Solarium

 
Schickt mir ein paar warme Gedanken! Ich denk an euch meine Lieben und freu mich jeden Tag mehr, euch ganz bald wieder zu sehen!!

@mo: hoffe du bist gut angekommen?? wie war die Sichtstunde?? lass mal von dir hören !

 

*knuddlknutsch* aus Wien!

15.5.07 19:16


Party-Guide Vienna

 

Hallo ihr Lieben,

für den Fall, dass ihr mal nach Wien kommt und in einen der berühmtesten Clubs hier gehen wollt:

NICHT in die Passage!! und auch NICHT in den Volksgarten!!

...*bah* wie ich diese snobby-läden schrecklich fand *schüttel*

wir (judi und ich) hatten uns für gestern abend den volksgarten vorgenommen. erstens weil auf dem flyer stand, dass mädels bis 23:30 freien eintritt hätten und zweitens wollten wir uns das mal geben...weiß auch nicht mehr genau wieso *chchch*

Nuja, simma hingefahren, vorher n gepflegten wein getrunken und dann wollten wir reinspazieren, pünktlich 23:15. Meint der Obermacker am Eingang zu uns es kostet 13 Euro!! Was soll das denn jetzt? Wir haben natürlich drauf bestanden, dass das auf dem aktuellen Flyer anders drauf steht, aber das wollt er nicht hören...

Wie dem auch sei, verarschen lassen wir uns ja nicht! Egal wie toll der Volksgarten sein soll! Und so simma eben in die Passage gegangen. Is eh gleich da ums Eck und die Location sollte auch sooooo toll sein.

Pustekuchen! Muss man mal so sagen! DREIZEHN unschuldige Euros haben wir nur für den Eintritt liegen lassen. Die Musik war angemessen für eine Lounge aber nicht für nen Club...zum wegpennen!

Und die Location...naja, also wenn man es als edel bezeichnen möchte in einer Art Vorraum eines Clubs zu tanzen (den Club hinter dem Eingangsraum haben wir vergeblich gesucht...) dessen Interieur nix besonderes ist außer dass täglich die Putzkolonne Meister Proper schwingt um die komplett weiße Einrichtung sauber zu halten.... keine aufwendigen Licheffekte, keine Atmosphäre durch irgendwelche Deko, nix, nix nix. Weiß mit bunten Farbwechslern und einfachen Schreibtischlampen mit bunten Glühbirnen unter der Decke. Und DAS für DREIZEHN Euro?????? 

Das Publikum war eh net mein Fall...hauptsächlich versnobbte Spinner die sich für was ganz Tolles halten, ein paar Normalos darunter die schon dadurch aufgefallen sind und dann eben die üblichen Exzentriker, Fotografen, Anzugträger und eben alle die zu viel Geld zu haben scheinen um es für was Sinnvolles auszugeben...und sei es für eine vernünftige Party!

Fazit: Das war nix! Nie wieder! 

19.5.07 15:35


Party-Guide Vienna, Teil 2

 

So, jetzt muss ich doch gleich was Positives hinterher setzen, damit das hier nicht einfach so stehen bleibt... ;-)

Am Mittwoch waren wir nämlich im Flex.

Ja genau, DAS Flex wo ich nie rein wollte, weil ich es so gammlig von außen fand ...die Wiener sagen "grindig"....und es war richtig cool dort! Insgesamt war natürlich schon klar zu erkennen, dass es sich dabei um einen stillgelegten U-Bahn-Schacht handelt. Die Wände, Decken und Böden sind einheitlich schwarz, man sieht also effektiv fast garnix dort drinnen. Aber ich weiß nicht wieso....die Location war klasse! Lichteffekte drinnen in einem guten Rahmen. Also schon was aufwändiger (mehr als in der passage auf jeden fall) aber dem laden angemessen, also nicht protzig oder so... und irgendwie hat das Flex Atmosphäre.

Die Musik war eh gut. Zwar nicht ganz genau das, was wir unter dem motto "London Calling" (Rock) erwartet hatten aber für unseren Geschmack genau super!

Und das Publikum war echt das Beste. Dort sind alle Altersgruppen, Weltanschauungen und weiß ich noch was vertreten. Lauter Leute, die sich gegenseitig akzeptieren und respektieren können und einfach Party und Spaß haben wollten. (dass snobs nicht für ihre akzeptanz und ihren respekt anderen gegenüber bekannt sind und deswegen nicht anwesend waren brauche ich nicht zu erwähnen, oder?)

Haja, und so fand ich das Flex echt super. Is natürlich beides reine Anschauungssache und rein subjktiv zu sehen, aber die meisten von euch schätze ich so ein, dass sie sich zumindest in der passage auch unwohl fühlen würden....aber wer weiß :-)

 

Noch der Geheimtipp zum Flex: unbedingt aufs Klo gehen!! Die Wände sind etwa 3 Meter hohe Plexiglasplatten hinter denen sich ca. eine milliarde süßigkeiten befinden!! echt alles was man sich denken kann...der wahnsinn, das schaut so toll aus!! und wir waren nicht die einzigen, die das fotografieren mussten

Achso: das gehört auch noch hierher: Der Eintritt im Flex waren vor 12 nur 4 Euro (und von denen wusste man vorher) und die Getränkepreise absolut fair!! alles bezahlbar und Sodawasser gibts gratis. Das is service und kundenfreundlichkeit, so! ;-)

Ich freu mich auf euch meine Süßen!!! Nurnoch eine gute Woche!! dann hab ich euch wieder :-)

19.5.07 15:54


Leaving Vienna

Meine Lieben,

gerade habe ich meine Koffer gepackt...einer ist schon voll, der zweite wartet halb gefüllt auf die Dinge, die ich hier noch brauche. Morgen ist mein allerletzter Tag in Wien... ...und ich bin schon auch traurig, muss ich sagen.

Die Stadt ist der Wahnsinn, man kann so viel erleben und sehen... aber ich muss auch ehrlich sagen: wenn man eine so lange Zeit an einem Ort ist, erlebt man auch die Schattenseiten und Nachteile hautnah...

Ich denke in den vergangenen 3 Monaten habe ich viele wichtige Erfahrungen sammeln können, Wien und die Pädiatrie kennen gelernt, mich mit schwierigen und tollen Menschen auseinander gesetzt, positive Überraschungen und Ungerechtigkeiten erlebt und nicht zuletzt auch mich selbst ein Bisschen besser kennen gelernt.

Dieser Aufenthalt hier hatte für mich also fast nur Vorteile... fast! Ich hätte euch alle so gerne hier gehabt meine Süßen! Viele Erfahrungen hätte ich gerne geteilt. Ein paar von euch haben mich besucht und es war jedes Mal toll, dass ihr hier wart...ich hoffe ihr bereut es nicht...?

Ihr könnt euch garnicht vorstellen, wie ich mich jetzt auf euch alle freue!!!!

Am Montag geht es heimwärts!!

 

Fühlt euch alle nochmal ganz, ganz herzlich gegrüßt aus der schönen Stadt Vienna in Austria (...nein, hier gibt es keine Kängurus...) und bis ganz, ganz bald!! *froi*


26.5.07 20:21


sora

...ich bin wieder hier :-)

jetzt würde mich mal interessieren, ob hier jemand von euch noch weiter lesen würde? trotzdem ich jetzt nicht mehr allzu weit weg bin...? über was ich so schreiben wollen würde ist mir selbst noch nicht klar, aber löschen würde ich das blog bestimmt nicht...nur ohne leser macht es auch keinen spaß...wer liest hier jetzt noch und wer würde weiter lesen?? BITTE, BITTE KOMMENTIEREN oder MAIL an mich!!

 

Danke für euere liebe Unterstützung während meiner Zeit in Wien! ich habe mich über jeden eintrag RIESIG gefreut und freue mich jetzt nochmehr, euch alle nach und nach wieder zu sehen!! ich kann es GARNICHT mehr abwarten! ( @mommy: ätsch!)

 

Gute nacht für heute und bitte nutzt die kommentarfunktion!!

Bussal

31.5.07 01:24





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung